Frühstücksbowl Rezept ohne Zucker
Frühstücksbowl

Ich bin normalerweise absolut kein Frühstückstyp, aber seit einiger Zeit habe ich dieses Frühstücksbowl Rezept für mich entdeckt und entwickle mich dadurch langsam zu einem Frühstücksgenießer. Das Rezept ist sehr einfach, schnell zu machen (maximal 10 Minuten) und schmeckt einfach göttlich:

  • 1 reife Banane
  • 1 griechischen Joghurt ungesüsst
  • 1 Schuss Milch
  • 2 Esslöffel Kokusflocken
  • 2 Esslöffel Gojibeeren getrocknet
  • 2 Esslöffel Dinkelflocken ungesüsst
  • 1 Handvoll Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren etc.)

Banane, griechischer Joghurt, einige Beeren, Kokusflocken und ein Schuss Milch pürieren. Das Püree in eine Müslischüssel geben und die Gojibeeren, Dinkelflocken und restlichen Beeren drüberstreuen, fertig! Natürlich kann man diese Frühstücksbowl Rezept mit Nüssen und anderen Früchten variieren.


I am not a big breakfast eater, however I have discovered the smoothie bowl and am starting to enjoy breakfast. My recipe for a smoothie bowl is rather easy to make (10 minutes max.) and tastes heavenly:

  • 1 ripe banana
  • 1 greek yogurt without sugar
  • a bit of milk
  • 2 spoons of coconut flakes
  • 2 spoons of goji berries
  • 2 spoons of spelt flakes
  • berries (strawberries, blueberries, raspberries etc.)

Put the banana, yogurt, a couple of berries, coconut flakes and a bit of milk in a blender and afterwards in a cereal bowl. Mix with goji berries, spelt flakes and the rest of the berries and enjoy.

Write A Comment